vitoc
  Startseite
  Über...
  Archiv
  ♥The Cure♥
  ♥Mr. Krüppelblume♥
  Zitate
  Lexikon
  Gute Bands
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    pommes1990

    - mehr Freunde


Links
   bilder
   mirja's hp(looser XD)


http://myblog.de/vitoc

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Parisfahrt und abschlussfeier

Tjaha, am 21.06.07 trafen sich 2 Französischkurse der Gesamtschule Faldera vor der Turnhalle ihrer Schule. Um genau zu sein, waren es die Kurse des 10. Jahrgangs, die ihre Frankreichfahrt, die sie aufgrund mangeldem Interesse der französischen Austauschschule, nachholten. Um 20.45 Uhr waren, unerwarteter weise, alle da und wir fuhren auch gleich los. Etwa 14 Stunden fahrt standen uns bevor. Ich schnappte mir gleich eine doppel Platz für mich, weil man dann einfach mehr Platz hat^^ So bis 3 oder so war an Schlaf gar kein Gedanke verschwendet worden, alle waren viel zu hibbelig. Aber dann wurde man doch müder und als sogar das Licht ausgeschaltet wurde, kroch die Müdigkeit über uns und überkam einen nach dem anderen. Nur ich, geplagt von chronischen Schlafstörungen, bekam es nicht hin, auf meinen sogar zwei Plätzen eine geeignete Schlafposition zu finden, was dazu führte, dass ich kaum shlief und dementsprechend genervt und fertig war...alle zweieinhalb Stunden etwa machten wir eine Pause, eine gute zeit, so kann man sich die Beine vertreten, eine rauchen und pipi machen...DENKSTE! Die Klos warn zum Teil so übelst eklig, da kriegste Ausschlag beim hingucken, kotzen ey. Tjaha, dann waren wir nach einer unglaublich langen Fahrt da, Einzelheiten erspare ich euch, is ja nix spektakuläres passiert. Das erste was wir von Paris mitbekommen, ist das unglaublich schlechte Wetter gewesen, unglaublich unfreundliche Bettlerinen und eine große Kirche. Dann erstmal in die Jugendherberge gefahren, die anders als so manche erwartungen EIGENTLCIH gar nich mal so schlecht war, sogar mit Fahrstuhl. Gut, die Zimmer sahen ein bisschen aus wie eine Zelle in einem Kleinstadtgefängnis. Nagut, so konnten wir einmal in die Rolle von Paris Hilton schlüpfen, mit der Ausnahme, dass mein Zimmer, das ich mir mit Franzi und Uli teilte eine Dusche und eine Glotze hatte, was bedeutet, dass wir duschen konnten wann wir wollten, so lange wir wolten und naja, das wars auch. Die Anderen hatten dann ihre kleinen Gümmelduschen, die sie sich mit zwanzig anderen teilen mussten^^
So, dann will ich mal ein bisschen von den Tagen, die wir dort verbrachten, erzäjlen.
1. Tag
Also, als erstes kamen wir an, dann zum notre dame, dann in die Jugendherberge. Da wurde dann Abends kräftig gefeiert.
Mhm, so viel weiß ich dann auch nicht mehr von dem Tag. Eigentlich wollten wir ja noch n bisschen in Paris rumgurken, aber da das Wetter ja so übel war, blieben wir in der Jugendherberge und naja, was man dann so macht halt.
2. Tag
Guut, da muss ich jetzt erstmal überlegen, weil ich echt voll kein Zeitgefühl hate an diesem Wochenende...
Achja, wir standen auf, gingen runter und wollten Frühstücken, allerdings gabs nur Baguettes in kleine Stücke geschnitten mit Marmelade. Geil, wirklicvh Kuhl^^ Aber heißen Kakao aum Automaten, der war nur geil.
Dann, boah, wiß cih gar nicht mehr...Sind wir dann sicherlich irgendwo hingegangen...ASber wohin weiß ich nicht merh.
Moment, waren wir da Abends nich am sacre cour? Doch ich glaub schon. Jaaa, mit dem bessoffenen Opa und den beiden Gitarren Männern. Das war echt geil. Alle saßn auf der Treppe, die Gitarrenmänner spielten und sangen und alle anderen sangen mit, das war sooo die Stimmung. Und dann noch die ganzen Armbandmacher^^ ich hab meins immernoch xD
Ja, dann wollte Herr Bülow allerdings zurück, und wir mussten mit, schade.
3. Tag
Ich hab null Ahnung. Achnee, doch, wir waren im Louvre udn auf dem Eifelturm, oder?
War das am selben Tag? Ich miene schon. Sagen wir einfach mal es war so. So, dort liefen immer Soldaten mit Maschinengewehren rum. Also am Eifelturm und am Louvre. Und die Mona-Lisa hab ich gesehn!
Joah, dann irgendwann auch Rückfahrt^^


Abschlussfeier
Das liegt nicht ganz so weit zurück, da kann ich mich noch eher dran erinnern.
Also, um 15.45 haben ich und meine Eltern die Käseigel in die Mensa zum Buffet gebracht, dann sind wir in die Turnhalle gegangen, um die Reden einiger toller Leute zu lauschen. Naja, nich sehr redenswert^^
Dann ging in die Mensa für unsere Feier. Da bekamen wir dann unsere Zeugnisse und musstn vor allen Leuten auf die Bühne. Und Frau Milkert sagte irgendwas von wegen "Jetzt zu jemanden, der hier eingeschult wurde mit rosa Kleidchen, damals noch ganz lieb mit Zöpfchen" und so weiter. Das stimmte aber gar nicht und ich hab vor allen erstmal klargestellt, dass ich nie ein rosa Kleidchen trug und zur einchulung auch keine Zöpchen hatte, hab ja noch die Fotos. Tjaha, dann redete sie darüber, dass wir uns oft stritten, aber man gut mit mir streiten kann und sie auch sehr gerne streitet aber dass ich mich gebessert hätte. Mhm, is ja nett, dass das was ihr zu mir einfiehl war, dass ich mich oft mit ihr stritt. Najaa, gut^^
Dann haben wir noch ien Abschluss Shirt bekommen, "Die Elite braucht kein Motto", nich schlecht, Herr Specht^^
Dann haben Franzi und wiebke und ihc noch auf der Bühne Frau Milkert und Herrn Behrens ienen Kuchen überreciht, im Namen der Klasse. Die A hatte nen Baum, und auch noch mit toller Botschaft, gut, wir machens schlicht, wir hatten auch ne Botschaft, denn Kuchen schemckt besser als ein Baum...
Und als dann alle ihre Zeugnisse hatten, stürzte man sich aufs Buffet. Dannach wurde gessen, dannach getanzt und dann wurde es langweilig. Mit Ausnahme von der tollen Fastprügellei von Phillip und so einem anderen Typ, endgeil
Dannach dann zu Sina und Bennet, die hatten Geburtstag. Dort begann das große Saufgelage.
War aber sowas von toll da!
Naja, kann man glaub ich wenig zu ezählen, wäre auch zu viel, aber das es geil war lässt siche nicht verschweigen, auch wenn es einige gab, die lieber ne ganze Zeit auf der Straße hocken und sterben xD
Oder andere, die mit Bank und Tisch umfallen oder andere die von 2 mal ziehn fertig sind oder, oder oder...naja, war auch ein hartes Wochenende...
1.7.07 14:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung